Linea Light hat mit der Moonflower Licht & Design vereint

Moonflower Wandleuchten

Colin Johnsons - 3-dimensionale Lichtwand

 

Wenn die Wand anfängt, lebendig zu werden. Der Keramiker Colin Johnson hat das Iconic Design der Moonflower Leuchten entwickelt.

Wände spielen in der Beleuchtungstechnik oft eine nicht so große Rolle. Dieses Manko hat die Linea Light Group aus Italien aufgegriffen und eines der schönsten Leuchtensysteme der letzten Jahre entwickelt. Die Moonflower-Wände vereinen die Plastizität klassischer Keramik mit der spielerischen Leichtigkeit, die die moderne LED-Technik bietet.

Die einzelnen Keramikelemente lassen sich zu ganz verschiedenen Mustern zusammensetzen. Auf der einen Seite können sie klassisch anmutende Wände schaffen, die durch eine linienförmige Ausrichtung dem Raum eine Richtung geben. Mit pulsierendem Licht können Sie eine beeindruckende Lichtlösung schaffen, die nicht versucht den Raum zu dominieren. Mit eher floralen Mustern geraten die Leuchten zu einem Kunstwerk, welches den Betrachter in seinen Bann zieht.

Die Nutzung von farbigen RGB-LEDs gibt dem Designer die Möglichkeit, 16 Millionen verschiedene Farben zu kreieren. Dies geht über den Farbshift verschiedener Weisstöne bis hin zu pulsierenden intensiven Farben. Durch die DMX-Steuerung, welche man auch aus der Bühnentechnik kennt, hat man die Möglichkeit, sehr schnelle Lichtkompositionen zu kreieren. Je nach Größe der Installation hat man hier die Möglichkeit einen Film ablaufen zu lassen. Blumen oder andere geometrische Figuren lassen sich so auf die Wände zaubern. 

Ob nun als statische Beleuchtung oder als dynamische Lichtlösung - Moonflower ist ein beeindruckendes Stück italienischer Lichtkunst.


Um die Möglichkeiten des Leuchtensytems voll auszunutzen, macht es Sinn, eine durchdachte Planung aufzusetzen. Sprechen sie uns an. Wir unterstützen sie in jeder Phase der Planung.


Moonflower - Der Film

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Der Film beschreibt die ganze Plastizität und Emotionalität eines Produktes. Lassen sie sich einfach verzaubern von der Schönheit der Moonflower-Leuchten.



Moonflower - Installation


Moonflower Wandleuchten

Moonflower - THE WALL

 

Bei dieser Wand hat der Designer 161 Moonflower Elemente zu einem Bild zusammengesetzt, welches Teil der Wand und gleichzeitig Kunstwerk selbst ist. Der Designer arbeitet mit Farben, die vom ultravioletten Spektrum über starke Blautöne, bis sie am Ende in einem tiefes Violett enden. Ganz bewusst zeichnet der Künstler ein Farbspektrum nach, welches uns unterbewusst bekannt vorkommt und so für einen harmonischen Farbverlauf sorgt. Die langsam ablaufende Steuerung des Lichts als Welle erzeugt beim Betrachter einen beruhigenden Eindruck. Und selbst für den flüchtig vorbeieilenden Betrachter ergeben sich immer wieder neue Bildmotive. Eine Lichtinstallation, die die Möglichkeiten  aus Plastizität  des klassischen Materials Keramik und die Möglichkeiten der LED-Technik perfekt vereint.



Moonflower Wandleuchten
Moonflower Wandleuchten

Moonflower - Die Entstehung

 

Auf den Bildern sehen Sie Planungsfotos, die die Funktion der Leuchte zeigen. Neben der klassischen chemischen Darstellung können wir für Ihr Projekt eine solche Visualisierung darstellen. Die heutigen Möglichkeiten erlauben es, so ein besseres Bild über das zu erwartende Ergebnis zu bekommen. Neben der besseren Vorstellung wie das Raumerlebnis sein wird, hat man hier die Möglichkeit, Farbeffekte zu simulieren und so einen ersten Eindruck über die zu erwartende Lichtlösung zu bekommen. Neben der Möglichkeit der besseren Planungssicherheit gegenüber dem Kunden erhält man hier die Freiheit, sich spielerisch dem Thema zu nähern. Die Arbeit mit dem Leuchten der Moonflower-Serie ist nicht vergleichbar mit klassischen Lichtplanungen, bei dem die Anforderungen der Norm im Vordergrund stehen. Hier hat man die Möglichkeit, sich künstlerisch zu betätigen und ein Landmark seines Schaffens zu hinterlassen.

Das schnelle DMX-Steuerungssystem beinhaltet die Möglichkeit, viele individuelle Programme ablaufen zu lassen. Sie können die Farbprogramme ihrer inneren Uhr anpassen. Am Morgen mit kälteren Lichtfarben starten und im laufe des Tages immer weiter zu warmen Lichtfarben wechseln. Das steigert nicht nur den Melatoningehalt und die Leistungsfähigkeit, sondern wird von Besuchern und Mitarbeitern als wohltuend empfunden. HCL Human Centric Light ist eines der bestimmenden Themen der zukünftigen Beleuchtungstechnik. Hier schaffen sie es auch, so ein eher umemotionales Thema mit einem Leuchtensystem zu verbinden.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sie so ein Leuchten-System einsetzen wollen, dann sprechen Sie uns bezüglich eines unverbindlichen Angebotes an.



 

LUXILLO  Beleuchtung Design Lichtberatung | Maderlechner Str. 14 | 84549 Engelsberg

E-Mail: info@luxillo.de  I TEL: 08634984454

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.